Radelmonat Mai

Zandvoort aan Zee ist der perfekte Ausgangspunkt für schöne Fahrradausflüge. Um allen Radelmöglichkeiten extra Aufmerksamkeit zu widmen, gibt es im Mai den Radelmonat Mai.

Der Nationalpark Zuid-Kennemerland nördlich von Zandvoort aan Zee hat ein ausgedehntes Netz von befestigten Fahrradwegen, die zum Radeln einladen. Anhand der Knotenpunkte des Radwegenetzes können Sie einfach einen schönen Fahrradausflug planen. Beim VVV Zandvoort erhalten Sie viele Tipps, schöne Fahrradtouren und Fahrradkarten. Vom Nationalpark aus erreichen Sie schnell die beachtlichen Schleusen von IJmuiden oder Sie wählen einen Weg, der an den beeindruckenden Gütern in diesem Gebiet entlang führt.

Auch Haarlem ist von Zandvoort aan Zee per Fahrrad gut zu erreichen. In einer halben Stunde durch die Natur sind Sie in der schönen Altstadt. Von dort können Sie an der Spaarne entlang und um den See „Mooie Nel“ radeln. Unterwegs gibt es selbstverständlich viele Gelegenheiten für eine Verschnaufpause.

An der Südseite grenzt Zandvoort aan Zee an den Amsterdamer Wasserleitungsdünen. Das hirschreiche Gebiet ist zwar nur für Wanderer zugänglich, Fahrradfahren ist nicht erlaubt, aber die Fahrradwege drum herum sind auch sehr schön. Von Zandvoort aan Zee radeln Sie mit dem Meer rechts von Ihnen und den Amsterdamer Wasserleitungsdünen links in Richtung Noordwijk. Wenn Sie den Weg landeinwärts an den Amsterdamer Wasserleitungsdünen entlang wählen, radeln Sie durch die Bollenstreek wieder zurück nach Zandvoort aan Zee. Im Frühling haben Sie dort eine schöne Aussicht über die typisch holländische Blumenlandschaft.

Im Radelmonat Mai widmen wir mit tollen Aktionen und schönen Fahrradpaketen allen Radelmöglichkeiten extra Aufmerksamkeit. Sind Sie neugierig geworden, wie es ist in und bei Zandvoort aan Zee zu radeln? Schauen Sie hier nach!