Hunde am Strand

Es ist herrlich, einen Strandspaziergang mit dem Hund machen zu können! Um Ärgernisse zu vorzubeugen, müssen Sie aber einige Vorschriften beachten.

Vom 1. Oktober bis 15. April dürfen Hunde den ganzen Tag frei am Strand laufen.

Vom 15. April bis 1. Oktober sind Hunde von 9 bis 19 Uhr nicht am Strand erlaubt. Außerhalb dieser Zeiten dürfen Sie aber den Strand mit Ihrem Hund betreten. Falls Sie in dieser Periode dennoch zwischen 9 und 19 Uhr mit Ihrem Hund am Strand spazieren möchten, gehen Sie zum Strand vorbei Parnassia in Bloemendaal aan Zee. Dort ist der komplette Strand ein Hundefreilaufgebiet und darf Ihr treuer vierbeiniger Freund ohne Leine laufen.

Für den ganzen Strand gilt eine Aufräumpflicht für Hundekot. Sie müssen selbst Aufräumutensilien mitnehmen und diese dem Kontrolleur auf Anfrage vorzeigen.

Im Ortskern von Zandvoort sind Hunde das ganze Jahr über nur angeleint erlaubt.

  • Die Freilaufgebiete zusammenfassend in eine Liste:
  • Das Strand, während der Periode Hunde erlaubt sind
  • Das öffentlichen Dünengebiet zwischen der Kennemerweg und der Herman Heiermansweg
  • Die Dünen östlich des Boogkanaals – Das Gebiet zwischen dem Friedhof und die Bahnstrecke
  • Das Gebiet zwischen dem Friedhof und die Linnaeusstraat
  • Das Gebiet nördlich der Bungalowpark Center Parcs, Sport Park Duintjesveld und die Rennstrecke
  • Das Dünengebiet zwischen die Heimansstraat und die Keesomstraat
  • Das Dünengebiet direkt hinter die Wattstraat und die Keesomstraat (nördlich und östlich)
  • Die Duinrooslaan, Teunisbloemlaan und Zuidlaan in Bentveld

Der nachstehende Flyer enthält die Vorschriften, die für Hunde am Strand gelten, und eine Karte mit den Freilaufgebieten:

Hunde in Zandvoort

Hunde in Zandvoort – Freilaufgebiete