Fahrradkarten

Es ist bekannt, dass Zandvoort aan Zee der ideale Startpunkt für sowohl sportliche als auch Freizeitradler ist. Das ausgedehnte Netz von befestigten Fahrradwegen im Nationalpark Zuid-Kennemerland garantiert einen abwechslungsreichen Radeltag in schönster Umgebung. Vom Nationalpark sind Sie im Nu in IJmuiden, wo Sie die beachtlichen Schleusen bewundern können. Auch befinden sich unweit vom Park verschiedene beeindruckende Güter. Eine Besichtigung lohnt sich allemal!

Auch Haarlem ist per Fahrrad gut zu erreichen. Sie können durch die Altstadt radeln und die authentische Atmosphäre genießen. Der See „Mooie Nel“ ist auch ein schönes Ziel. Im Frühling lohnt es sich, von Zandvoort aan Zee aus zu den Blumenfeldern der Bollenstreek zu radeln. Unterwegs sehen Sie die schönsten ur-holländischen Felder und ab und zu auch eine Mühle. In Lisse angekommen können Sie eine Pause einlegen, um den Keukenhof zu besuchen. Eintrittskarten kaufen Sie im Voraus beim VVV Zandvoort.

Wer von Zandvoort aan Zee aus in südliche Richtung radelt, dem erwartet ein schöner Fahrradweg. Mit den Amsterdamer Wasserleitungsdünen links und dem Meer rechts radeln Sie in Richtung Noordwijk. Ein Weg, den Sie nicht schnell vergessen werden.

Alle Fahrradwege stehen auf den Fahrradkarten, die beim VVV Zandvoort erhältlich sind. Anhand der Knotenpunkte, die in den Fahrradkarten eingezeichnet sind, können Sie einfach einen schönen Fahrradausflug planen. Möchten Sie lieber eine fertige Fahrradtour radeln? Dann kaufen Sie beim VVV Zandvoort eine Fahrradkarte einschließlich Tour.